GO-Box richtig bedienen

Erfahren Sie mehr zu Aufbau, Status abfragen, Achsanzahl ändern, Funktionsfähigkeit prüfen und akustischen Signalen

Aufbau der GO-Box

So ist die GO-Box aufgebaut

Die GO-Box ist sehr einfach aufgebaut: Sie besitzt außen einen Taster, zwei Leuchtanzeigen und einen Mini-Lautsprecher. Damit können Sie sich die Funktionstüchtigkeit anzeigen lassen oder die Einstellungen der Achsanzahl ändern. Akustische Signale informieren Sie über die Mautabbuchung.

Machen Sie sich mit den Funktionen der GO-Box vor der Fahrt vertraut, damit die Maut korrekt abgebucht wird.

Taster

Über den Taster können Sie den technischen Status der GO-Box prüfen und die Achsanzahl ändern.

Achsanzeige

An der Leuchtanzeige für Achsen erkennen Sie die aktuell eingestellte Achsanzahl (Kategorie).

Statusanzeige

Hier sehen Sie den technischen Status der GO-Box.

Mini-Lautsprecher

Ihre GO-Box informiert Sie bei jedem Mautportal mit akustischen Signalen, ob die Maut korrekt bezahlt wurde.

Status der GO-Box abfragen

Die Leuchtanzeige informiert Sie über den Status

Leuchtanzeige für Achsen "2|3|4"

Leuchtanzeige für Status "S"

bedeutet für Sie

blinkt 1x grün

blinkt 1x grün

GO-Box technisch ok.

Beim Durchfahren des Mautportals hören Sie einen kurzen Signalton.

blinkt 2x grün

blinkt 2x rot

GO-Box technisch ok.

Warnung für Pre-Pay-Kundinnen und -Kunden: Ihr Guthaben ist unter 30 EUR gefallen. Laden Sie die GO-Box rechtzeitig auf.

kein Blinken

blinkt 4x rot oder gar nicht

GO-Box nicht ok.

Fahren Sie nicht auf mautpflichtigen Straßen! Suchen Sie mit der GO-Box die nächste GO-Vertriebsstelle auf. Zahlen Sie, falls nötig, nicht abgebuchte Maut nach.

kein Blinken

kein Blinken

GO-Box nicht ok.

Fahren Sie nicht auf mautpflichtigen Straßen! Suchen Sie mit der GO-Box die nächste GO-Vertriebsstelle auf. Zahlen Sie, falls nötig, nicht abgebuchte Maut nach.

Achtung! Wenn Sie den Taster länger als 2 Sekunden gedrückt halten, verstellen Sie die Achsanzahl.

Achsanzahl ändern

So ändern Sie die Achsanzahl

Wenn Sie den Taster länger als 2 Sekunden gedrückt halten, verändern Sie die Kategorie (Achsanzahl). Halten Sie den Taster so lange gedrückt, bis die korrekte Kategorie eingestellt ist.

Leuchtanzeige Achsanzahl
(Kategorie)

Farbe

bedeutet für Sie

2

Grün

aktuell eingestellte Achsanzahl: 2

3

Grün

aktuell eingestellte Achsanzahl: 3

4

Grün

aktuell eingestellte Achsanzahl: 4+

Von der Kategorie 4 springt die Anzeige wieder zurück auf die gespeicherte Grundkategorie (Mindestachsanzahl der Zugmaschine).

Akustische Signale

Achten Sie auf die akustischen Signale der GO-Box

Signaltöne informieren beim Durchfahren der Mautportale über Transaktionen zwischen GO-Box und Mautportal.

Signalton

bedeutet für Sie

1 kurzer Signalton

Transaktion ok

2 kurze Signaltöne

Transaktion ok

Fahren Sie jedoch bitte zur nächsten GO-Vertriebsstelle, wo Sie weiterführende Informationen erhalten.

Mögliche Informationen: Pre-Pay-Guthaben geht zu Ende, eine Datenänderung ist notwendig, die GO-Box muss getauscht werden oder gewisse Fristen laufen in Kürze ab.

4 kurze Signaltöne

Transaktion nicht ok

Es wurde keine Maut abgebucht. GO-Box gesperrt!

Bitte zahlen Sie die Maut an einer GO-Vertriebsstelle innerhalb von 5 Stunden und 100 km nach und lassen Sie die GO-Box entsperren.

kein Signalton

Keine Transaktion

Nähere Informationen erhalten Sie von unserem ASFINAG Service Center.

Achtung! Signaltöne informieren nicht über eine falsch eingestellte Kategorie (Achsanzahl).