emotach

Interoperabilität mit der Schweiz

Mit dem Schweizer Fahrzeuggerät emotach können Sie die leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe (LSVA) in der Schweiz und Liechtenstein sowie die GO-Maut in Österreich entrichten. Voraussetzung ist die Anmeldung ihres emotach-Geräts zum österreichischen GO-Mautsystem. Informationen zu emotach finden Sie auf der Website des schweizerischen Bundesamts für Zoll und Grenzsicherheit (BAZG).

So melden Sie Ihr emotach-Fahrzeuggerät an

Melden Sie sich im SelfCare-Portal oder mittels Formular an.

Weisen Sie die EURO-Emissionsklasse und Antriebsart mit Zulassungsbescheinigung und – falls nötig – durch CoP, CEMT und/oder CoC nach.

Die Dokumente können Sie uns folgendermaßen zukommen lassen:

  • E-Mail: euroclass@asfinag.at
  • Upload im SelfCare-Portal
  • Fax: +43 50 108-912 913
  • Post:
    ASFINAG Maut Service GmbH
    ASFINAG Service Center / EURO-Emissionsklassen
    Alpenstraße 99
    5020 Salzburg
    ÖSTERREICH

Weitere Schritte

  • Wir senden Ihnen die Fahrzeugdeklaration per E-Mail zu. Bitte überprüfen Sie die Daten.
  • Vom Bundesamt für Zoll und Grenzsicherheit (BAZG) erhalten Sie eine Chipkarte. Setzen Sie diese in das emotach-Gerät ein.
  • Lesen Sie die Informationen zur Bedienung des emotach-Geräts und zu den Signaltönen in Österreich.
  • Teilen Sie uns Änderungen zu Ihrem emotach-Vertrag über das Änderungsformular mit.
  • Führen Sie die Fahrzeugdeklaration und die Nachweise der EURO-Emissionsklasse immer im Fahrzeug mit!

Wir wünschen Ihnen gute Fahrt!